hauter.de

Weblog über: Internet, Hardware, Software und Smartphones.

Artikelbild Acer Aspire V3

Eingabe des @-Zeichens bei der Inbetriebnahme des Acer Aspire V3 mit Windows 8 nicht möglich

| 39 Kommentare

Während der Inbetriebnahme des Acer Aspire V3-771G53218G75Maii wird zweimalig die Eingabe einer Email-Adresse erwartet. Zum ersten Mal, damit Acer einem Infos mit Neuigkeiten per Mail zukommen lassen kann (habe ich übersprungen), und zum zweiten Mal, damit Windows 8 die Möglichkeit nutzen kann, sich mit dem Microsoft-Account (welcher bereits vorhanden ist oder angelegt werden kann) zu verbinden.
Das Problem: Die meistens übliche Eingabe des @-Zeichens mit der Tastenkombination Alt Gr + Q funktioniert nicht. Scheinbar ist der entsprechende Tastatur-Treiber zu diesem Zeitpunkt noch nicht geladen.
Lösung: Den Nummernblock durch Drücken der Num↓-Taste aktivieren (beim Hochfahren ist der Nummernmodus deaktiviert), dann bei gehaltener Alt-Taste auf dem Nummernblock 6 und 4 eingeben. 64 ist der ASCII-Code für das @-Zeichen.

Selbstverständlich kann die oben geschilderte Methode auch genutzt werden um alle anderen ASCII-Zeichen einzugeben. Eine Übersicht über diese Zeichen gibt es hier.

Update am 17.01.2013: Das Problem tritt wohl auch bei weiteren Geräten von Acer auf. Bitte den Kommentar von Boris beachten. Er berschreibt die Lösung bei Geräten ohne Nummernblock. Vielen Dank Boris.

Artikel verfasst von:

Hallo, ich bin Heiko aka Quack. Eine Liste meiner in diesem Blog veröffentlichten Artikel findest du hier. Du findest mich auch bei folgenden Social Media: Twitter, Facebook und Google+.

39 Kommentare

  1. Hallo Heiko
    Auch mir hat Dein Tipp geholfen – vielen Dank. Ich hatte schon starke Selbstzweifel und bin nun froh, dass es nicht an mir gelegen hat.
    Liebe Grüsse Christina

  2. Pingback: at zeichen windows | bruinrow

  3. Hallo, ich habe mit der ganzen Tastatur ein Problem. Alle Buchstaben mit Tremen funktionieren komplett falsch.Ich würde mich freuen, wenn jemand mir helfen könnte. Vielen Dank im voraus.

  4. Hallo an alle @-Geplagten! Wir hatten gerade das selbe Problem und nach etwas Suchen herausgefunden, dass die Tastatur auf Deutsch-SCHWEIZ eingestellt ist (erkennbar in der Taskleiste neben der Uhrzeit als „SG“ sichtbar). Damit landet das @-Zeichen auf der Taste 2. Durch Drücken der Windowstaste+ Leerzeichen lässt sich die Tastatur auf deutsch umstellen und dann ist das @-Zeichen wie gewohnt wieder durch Alt Gr+ q zu finden.
    Liebe Grüße

  5. War auch schon voll am Verzweifeln beim Einrichten des brandneuen Acer Aspire All-In-One Z3-710 – um so mehr, als dieser einen älteren Acer ersetzt, Desktop M5810, wo dieses „at“ Problem nie auftrat. Auch das Installieren der Logitech wireless Tastatur vom alten PC brachte keine Lösung – das Problem sitzt also im neuen PC.
    Via Google auf Ihre Ratschläge gestossen und durch gleichzeitiges Drücken von Ctrl und Alt, gefolgt vom Drücken der Q-Taste, konnte ich das @ „hervorzaubern“ – lästig und sicher keine dauerhafte Lösung * (hier sollte ein Ausrufzeichen stehen und es erscheint das Sternchen) – Nun kann ich wenigstens meinen bevorzugten Virenschutz via Kontoanmeldung installieren und ich schaue dann mit dem ACER Kundendienst nächste Woche weiter – denn eine Tastatur, die nur teilweise das wiedergibt, was auf den Tasten steht, ist doch unbrauchbar § (shift und 3 sollte hier das Sternchen abbilden) – Jedenfalls herzlichen Dank für den guten Rat.

  6. Ich wurde geretet:) Danke schön

  7. Gleiches problem acer e11. Habe aber keinen nummer block. Zudem geben die mit „shift“ gedrückten nummern taste nicht die korrekte zeichen. Help!

    • Auch der E11 sollte einen Nummernblock haben. Ist in der Tastatur integriert. Die Zahlen stehen in blauer Schrift auf den entsprechenden Tasten (U=4, I=5 usw.) Ich konnte es auf einen eeePC so nachvollziehen: Alt Taste drücken und halten dann noch Fn dazu drücken und halten und dann 6 und 4 eingeben. Alt und Fn loslasen, dann erscheint ein @-Zeichen. Bitte auch, wie im Artikel erwähnt, den Kommentar von Boris beachten.

      • Habe ebenfalls das Acer Aspire E11 und das Problem mit dem @. Das mit dem ASCII Zeichen klappt (zumindest meistens), nur ist das für mich keine dauerhafte Lösung. Kann ich das Teil (mit normalen Anwenderkenntnissen) irgendwie umstellen, dass bei der Tastenkombi Alt Gr + 2 anstelle der hochgestellten 2 eben das @-Zeichen erscheint?
        (Will ja nicht jedesmal, wenn ich mich ins Mail oder so einlogge, diesen ASCII-Code eingeben, zumal auf der Tastatur ja das @ auch aufgedruckt ist)

  8. halloHeiko kannst du mir helfen ich bringe es nicht fertig aus meinen acer laptop das et zeichen zu machen vielen dank

  9. Hallo Heiko
    Vielen Dank für die Lösung, endlich kann ich @ schreiben und meinen neuen ACER i7-3632QM in Betrieb nehmen, habe schon gedacht ich bin als einzige so unfähig.
    Schöne Feiertage
    Germania

  10. Hallo. Danke für den super Tipp. Habe meinen Rechner jetzt gerade eingerichtet, aber das ät- Zeichen funktioniert leider immer noch nicht normal. Kannst du mir vielleicht weiterhelfen?

  11. Toller Tipp, besten Dank!!

  12. Super Danke für die info! Bin grad fast verrückt geworden!

    🙂

  13. Danke für diese tolle Anleitung. sonst hätte ich mein acer aspire one 756 vermutlich in die ecke gefeuert.

  14. Vielen dank war schon am verzweifeln es war ein grosser hilfe

  15. Hallo Heiko,
    Hallo zusammen,

    Vielen dank Heiko, es hat dank dein Kommentar wunderbar geklappt. Ich war schon am verzweifeln, und nach lange Suchaktion im Googel, habe ich diese Seite gefunden !

    Beste Grüsse!

  16. Hallo Heiko,

    ich hatte dasselbe Problem, allerdings mit einem Aspire 725 – d.h. ohne Nummernblock.

    Mit Deiner Lösung habe ich es trotzdem geschafft:

    Den „blauen Nummernblock“ (auf den Buchstabentasten auf der rechten Seite) bei gehaltener Fn-Taste durch Drücken der Num↓-Taste aktivieren (beim Hochfahren ist der Nummernmodus deaktiviert), dann bei gehaltener Alt-Taste auf dem BLAUEN Nummernblock 6 und 4 eingeben. 64 ist der ASCII-Code für das @-Zeichen.

    Super, danke!

    Aber unfassbar, was Acer für ein Armutszeugnis abgibt !

    • Hallo Boris, vielen Dank für deinen Tipp. Habe dem Artikel ein entsprechendes Update „verpasst“, dass dein Kommentar beachtet werden soll.

    • Hallo,

      vielleicht kannst du mir weiterhelfen.
      Ich habe einen nagelneuen Acer Aspire 7. Da kann ich den „blauen Nummernblock“ nicht identifizieren, ebensowenig die „NUM“-Taste. Die gibt es auf dem Teil nicht.
      Wie kann es trotzdem funktionieren, dass die @-Taste funktioniert?

      Wäre für Hilfe sehr dankbar.
      Ich finde es auch unglaublich, dass Acer hierzu auf seinen Service-Seiten nichts anbietet, denn das Problem scheint ja nicht die Ausnahme, sondern die Regel zu sein.
      Beste Grüße und Dank im Voraus!
      Renate

      • Nachdem mir Renate ein Bild der Tastatur via Mail hat zukommen lassen, hier meine Antwort:
        Habe mir das Bild angesehen und, was du ja auch schon gemacht hast, gegoogelt. Aber nix gefunden. Ich habe dabei noch eine andere Tastaturvariante des S7 gefunden. Auf ihr ist keine Alt-Taste sondern eine Alt Gr. Bei dieser Tastaturvariante wird die Alt-Taste durch gleichzeitiges drücken von Strg und Alt Gr simuliert (hab ich in dem entsprechenden Artikel gelesen).
        Ich habe drei Ideen bzw. Vorschläge: Probiere mal, ob bei dir die Alt Gr durch drücken von Strg und Alt simuliert wird. Also Strg und Alt drücken (Tasten halten) und Q drücken.
        Ansonsten bleibt dir wohl nur den Schritt zu überspringen (falls das möglich ist) und wenn das Gerät eingerichtet ist, über Systemsteuerung -> Anmeldeinformationsverwaltung die Email-Adresse und das Passwort einzugeben. Zu hoffen ist, dass das dann das @ eingegeben werden kann. Dies müsste dann m. E. über die oben beschriebene Weise (Strg + Alt und dann Q) funktionieren.
        Dritte Möglichkeit: Support von Acer kontaktieren.

  17. Hallo,

    wie „repariere“ ich denn den Tastatur Treiber. Bzw. wo finde ich den den besagten Tastaturtreiber um den Fehler zu beheben?

    • Hallo, nach der erfolgreichen Eingabe des @-Zeichens einfach die Installation fortsetzen. Nachdem diese komplett abgeschlossen ist, funktioniert die Tastatur einwandfrei. (War bei mir jedenfalls bei zwei baugleichen Rechnern und bisherigen fünf Installationen jedenfalls so).

  18. Vielen Dank für diesen Artikel, sollte in Google echt leichter zu finden sein! Ich dachte schon ich wäre der Einzige mit diesem Problem.

  19. Hallo Heiko, vielen Dank für deinen Eintrag! Ohne diesen wäre ich jetzt schon an dem neuen Gerät völlig verzweifelt. Du hast mir damit sehr geholfen! Ich hoffe, mich erwarten nicht noch mehr „Überraschungen“ mit meinem neuen Acer….

    VG, Ilka

    • Hallo Ilka, danke für deinen Kommentar. Alles Weitere hat bei mir ohne Probleme funktioniert. Wünsche dir viel Spaß mit dem ansonsten, meines Erachtens nach, tollen Notebook. Sollten dennoch „Überraschungen“ auftreten, kannst du mich gerne via Kommentar oder Kontaktformular erreichen.

  20. Danke, hat mir sehr geholfen die Info

  21. Schönes Workaround aber ziemlich peinlich, dass Acer diesen Fehler nicht selbst bemerkt hat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.